Erkrankte Elternteile

Erkrankte Elternteile

Die lebensbedrohliche Diagnose eines Elternteils bringt das gesamte Familiensystem durcheinander. Die Eltern sind häufig überfordert und verunsichert – Wie kann es weitergehen? Wie sagen wir es unserem Kind / unseren Kindern?

Wir beraten und stärken die Eltern in der akuten Krise, geben Ihnen Sicherheit im Umgang mit ihren Kindern.

Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sorgen für schöne Momente, Auszeiten aus dem oft sehr belasteten Alltag, hören die Sorgen und Ängste der Kinder und Jugendliche.

Neben der regelmäßigen Begleitung durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen kann auch der Besuch einer Musik- oder Kunsttherapeutin eine große Bereicherung und ein Beitrag zur Entspannung, Stärkung und Entlastung sein. Unsere TherapeutInnen fahren zu den Familien nach Hause, so dass die musikalischen und kreativen Angebote in der vertrauten Umgebung stattfinden können.

In Kooperation mit dem Reitstall Seehof können Kinder 14-tägige Reitstunden nehmen und viel Freude und Spaß mit den Ponys erleben.

Ein Fahrdienst ermöglicht unseren begleiteten Familien individuelle Ausflüge, Arztbesuche, Fahrten zu Therapiestunden oder Trauergruppen. Für Ausflüge mit mehreren Kindern oder der ganzen Familie steht unser Muschel-Bus zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Alexandra Preuße
Telefon: 04551 / 802 30 30
E-Mail: info@die-muschel-ev.de